Das System der drei Körper

Teil 5 der Serie 'Die menschliche Persönlichkeit verstehen' -
von Swami Veda Bharati

 

Das erste System ist das System der drei Körper:

  • der dichte, physische Körper -
  • der subtile Körper -
  • der kausale Körper.

Der dichte Körper ist das, was wir gewöhnlich als uns selbst erleben. Das was groß oder klein, dick oder dünn ist, gesund oder krank; das was im Außen agiert.

Der subtile Körper ist nicht ein Körper insofern, dass er dieselben Konfigurationen wie der physische Körper aufweisen würde. Doch er durchdringt den gesamten physischen Körper. Er hat 17 hauptsächliche Komponenten:

  • die feinen Essenzen oder Kräfte der fünf aktiven Sinne -
  • die feinen Essenzen oder Kräfte der fünf kognitiven Sinne -
  • die feinen Essenzen oder Kräfte der fünf (subtilen) Elemente - tanmatras -
  • Geist (Denkvermögen) - manas -
  • Intellekt oder Intelligenz - buddhi.

In manchen Systemen werden die fünf Fähigkeiten der aktiven Sinne weggelassen, dafür werden die fünf pranas einbezogen. Also entweder die fünf Handlungsfähigkeiten - oder die fünf pranas. (...)

Die subtilen Essenzen der fünf Elemente stehen in Bezug zu den Essenzen der fünf kognitiven Sinnen:

  • das taktile Prinzip steht in Bezug zum Luftelement -
  • das Geschmacksprinzip steht in Bezug zum Wasserelement -
  • das Geruchsprinzip steht in Bezug zum Erdelement -
  • das Seh-, Licht- oder Formprinzip steht in Bezug zum Feuerelement -
  • das Klangprinzip steht in Bezug zum Raumelement.

Die korrekte Abfolge der fünf groben Elemente des phyischen Körpers ist:
Erde - Wasser - Feuer - Luft - Raum.
Es sind 
die fünf physischen Zustände der Materie, 
fest - flüssig - feurig - gasförmig - und Vakuum.

Das sind die siebzehn Elemente des subtilen Körpers (dazu später mehr).

Der kausale Körper ist jener Teil der Persönlichkeit, der mit der kosmischen Intelligenz verbunden ist. Er setzt sich aus nichtmodifizierter (unveränderter) Materie zusammen. Der kausale Körper ist ein sehr schwierig zu begreifendes Thema. Wir lassen das für jetzt weg.

Diese drei Körper sind eines der Systeme der Persönlichkeit.

Fortsetzung:  Das System der fünf pranas ...

Siehe auch: Hatha-yoga - Zugang zum Subtilkörper (in Kategorie 'Grundlagen/Hatha-Praxis')

Zurück zur Übersicht 'Systeme der Persönlichkeit'